zurück

Reinhard Ose

Geboren 1955 in Gera/Thüringen.
1974 bis 1976 Werkzeugmacherlehre.
1992 bis 1993 Technischer Mitarbeiter an der Kunsthochschule Halle / Burg Giebichstein, Fachbereich Emaillegestaltung.
1978 bis 1986 Mitarbeit im elterlichen Betrieb.
1978 bis1980 Lehre als Silberschmied.
1978 bis 1981 Meisterausbildung als Korpusgürtler.
1986 Übersiedlung nach Westdeutschland.
Seit 1990 freischaffend in eigener Werkstatt, Arbeitsgebiet Brunnen, Leuchter, freie Objekte vorwiegend aus Kupfer, Silbergerät und Schmuck.

Zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.


Das Wiesel.
Kupferbrunnen für Innen und Außen.
130cm.